wintererlebnis um visp

5 Skigebiete, 25 Anlagen, 90km Pisten mit 1 Skipass 

Wenn die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen, verwandelt sich unsere Region in eine einzigartige Winterlandschaft.
Stress, Lärm, langes Anstehen an den Liften und überfüllte Pisten können wir nicht bieten. Aber eine wunderschöne Landschaft und herrliche Panorama-Aussichten auf die höchsten Schweizer Berge. Die Region hat aber noch viel mehr zu bieten! Erstens gilt sie als die Schneeschuh-Region Nummer eins im Oberwallis. Zweitens hat sie tolle Möglichkeiten zum Schlitteln, Langlaufen und Winderwandern und drittens erreichen Sie die Wintersportorte dank der NEAT nicht nur eine Stunde schneller, nein, vom Bahnhof Visp sind esauch die am schnellsten erreichbaren Gebiete im Wallis.


Tarife

Jahrgänge
Jg 1996 und ÄlterErwachsene(21 Jahre und Älter)
Jg 1997 bis 2001Jugendlich(16 - 20 Jahre)
Jg 2002 bis 2008Kinder ( 9 - 15 Jahre)
Jg 2009 und jünger Kinder bis 9 Jahrefahren auf allen Anlagen GRATIS

Tages- und Mehrtageskarten
nicht übertragbar ErwachseneJugendlicheKinder
Tageskarten443730
Halbtageskarten332823
2 Tage mit Foto877259
3 Tage mit Foto12710786
4 Tage mit Foto165138111
5 Tage mit Foto201168136
5 Tage in 7 mit Foto213182153
6 Tage mit Foto234196157
7 Tage mit Foto266212180
8 Tage mit Foto293245198
9 Tage mit Foto318266214
10 Tage mit Foto340285229
11 Tage mit Foto359301242
12 Tage mit Foto375314254
13 Tage mit Foto390327263
14 Tage mit Foto407341275
20 Tage mit Foto474397319

Bemerkungen
Tageskarte (nicht übertragbar)
Halbtageskarte (gültig ab 11:45)
Skipässe (nicht übertragbar / gültig an aufeinander folgenden Tagen)
Saisonabonnemente (nicht übertragbar / mit Photo)
Punkte-Chips (Bürchen/Törbel / Eischoll / Unterbäch) (Gültigkeitsdauer 1 Jahr)
Zusätzliche Depotgebühr pro Chip-Karte: Fr. 10.-
Skipässe (nicht übertragbar / gültig an aufeinander folgenden Tagen)
Übungslift Strygge: Benutzung GRATIS
Es kann mit allen gängigen Kreditkarten bezahlt werden.
Reka-Checks werden als Zahlungsmittel akzeptiert.

 


Infos und Aktionen

In unserer Ausflugsregion im Herzen des Oberwallis sind Sie auch während der kalten Jahreszeit am richtigen Ort, denn Sie finden bei uns ausgezeichnete Wintersportmöglichkeiten.
Die Skistationen Eischoll, Unterbäch, Bürchen/Törbel, Visperterminen und Gspon transportieren die Wintersportler mit rund 20 Sportanlagen bis hinauf auf Höhen von 2’500 Meter über Meer. Die Skigebiete bieten für jedes Sportbedürfnis – für Skifahrer, Carver, Snowboarder, Langläufer, Winterwanderer, Schneeschuhläufer oder Sonnenanbeter – die perfekte Lösung!
Kinder bis 9 Jahre fahren auf allen Anlagen gratis!

Die Skistationen haben sich ganz den Familien verschrieben: Kinder bis 9 Jahre (bis und mit Jahrgang 2004) auf allen Anlagen gratis!
Spezielle Ermässigungen für Familien: Beziehen Familien gegen Vorweisung eines Ausweises drei oder mehr Skipässe gleichzeitig, so erhalten Sie eine Ermässigung von 5% auf die Gesamtsumme! Beziehen Familien drei und mehr Saisonabonnemente, erhalten Sie 10% Ermässigung auf die Gesamtsumme. Als Familien gelten ein oder beide Elternteile zusammen mit den eigenen bis zu 16 Jahre alten Kindern.
Familien-Sonntags-Hit

Auch diesen Winter bieten die Wintersportorte um Visp den Preisknüller „Familien-Sonntags-Hit“ an. Es gibt wohl kaum ein attraktiveres Familien-Ski-Angebot als dieses… Die Skipässe und die Spaghetti-Pfanne (Mittagessen) für beide Elternteile und alle eigenen Kinder bis 16 Jahre kosten lediglich CHF 99.00! Und wenn Mama oder Papa alleine mit allen eigenen Kindern Skifahren geht, kostet das Angebot nur CHF 69.00!
Und vieles mehr in den Wintersportorten um Visp…

Schneeschuhlaufen – Wir sind die Scheeschuh-Erlebnisregion des Oberwallis! Auf weit über 100 Kilometern markierten Schneeschuh-Trails findet jeder Schneeschuh-Sportler das Angebot, das seinem Können entspricht. Im Schneeschuh-Erlebnisführer finden Sie alle Trails und die entsprechenden Infos.

Schlitteln – In Bürchen gibt’s den „Alpuschnaager“, ein Raupenkatze, die zweimal im Tag zu Moosalpe „schnaagt“ und so den Gästen ermöglicht, anschliessend ein 5.5km (400 Höhenmeter) lange Schlittelabfahrt nach Bürchen zu unternehmen. In Visperterminen fahren Sie mit dem Sessellift nach Giw. Dort startet der 7km lange Schlittelweg zurück ins Dorf. In Eischoll treffen wir auf eine 4km lange Schlittelpiste, welche von Striggen (mit der Sesselbahn erreichbar) zurück ins Dorf führt Der Schlittelweg in Unterbäch von der Brandalp, die mit einer Sesselbahn erreichbar ist, ins Dorf hinunter beträgt 3km, dies bei einem Höhenunterschied von fast 400m.

Winterwandern – Gemütlich geht’s auf den 60 km langen Ski- und Winterwanderwegen zu. Vor allem die Hellela, das Gebiet zwischen Bürchen und Zeneggen, ist ein wahrer Geheimtipp für gemütliche Winterwanderungen inmitten einer herrlichen Naturlandschaft mit wunderschönen Panorama-Ausblicken. Auch lohnenswert – vor allem der herrlichen Panoramen wegen – sind eine gemütliche Wanderung von Giw (Sesselbahn-Bergstation) nach Visperterminen hinunter und eine Rundtour auf der Moos- oder Brandalp.

Veranstaltungen – Vielfältig präsentieren sich die Wintersportorte auch mit den Saison- und Wochenprogrammen der örtlichen Tourismusorganisationen. Einheimischen und Gästen wird dabei viel Abwechslung, Unterhaltung, Abenteuer, Sport und Spass geboten.